Dienstag, 26. August 2014

Sommerreihe Bücher für den Studiengang FLRM / Teil 13

GERMAN FASHION DESIGN (1946-2012), Hrsg. Nadine Barth, Distanz Verlag 2011 

Auf mehr als 300 Seiten, mit Modefotografien, Porträts, Interviews und hintergründigen Texten geben die 24 Autoren um Herausgeberin Nadine Barth einen Einblick in die Entwicklung der Modebranche in Deutschland. Sie schildern die Anfänge großer, aus Deutschland stammender Designer, wie Jil Sander, Wolfgang Joop oder Gabriele Strehle und diskutieren über die internationale Relevanz der deutschen Häuser. Und darüber, wie es wohl weitergehen wird mit der Modemetropole Berlin.
Die Autoren widmen sich aber nicht nur der geschichtlichen Entwicklung der Mode in Deutschland, sondern gehen auch auf die große wirtschaftliche Bedeutung der Bekleidungsbranche ein, skizzieren die Rolle der Club-Mode, die auf Techno-Partys ihren Ursprung hatte und diskutieren die wachsende Relevanz von Modebloggern im Internet. Dazu kommen Fotografien aus 60 Jahren deutscher Stil-Geschichte.(Quelle:Spiegel Online)

Das Buch ist am Campus Berlin der EBC Hochschule ganz frisch im Bestand!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen