Montag, 29. Februar 2016

Einem Hochhaus beim Wachsen zuschauen...

TU-Alumna Katharina Greve zeichnet ein Haus. Ein Hochhaus. Für eine studierte Architektin an sich nichts Ungewöhnliches. Fest steht allerdings: das Haus wird niemals gebaut. Jedenfalls nicht als Gebäude in einer Stadt, sondern als Comic im Internet. Immer dienstags kommt eine Etage hinzu und neue Bewohnerinnen und Bewohner gewähren Einblicke in ihr Leben. Mittlerweile ist der Bauabschnitt der 20. Etage erfolgreich abgeschlossen. 102 Etagen werden es insgesamt.(Quelle: TU Berlin) http://www.das-hochhaus.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen